Buchrezensionen

Digital Storytelling

„Digital Storytelling“ ist als einführendes Lehrbuch für Medien- und Kommunikationswissenschaftler und Journalisten konzipiert, die spannende Geschichten digital und multimedial aufbereiten wollen.

Das Gefühl des Augenblicks

Das empfehlenswerte Buch von dem bekannten Dokumentarfilmer Thomas Schadt richtet sich an angehende Dokumentarfilmer. Mittlerweile ist er Professor an der Filmakademie Baden-Württemberg und vermittelt seine Erfahrungen an die angehenden Filmemacher.

 

Framing

Der von Frank Marcinkowski herausgegebene Sammelband enthält interessante Analysen jüngster Studien, die die grundlegenden Frames in diversen Diskursen analysierten und lassen somit sehr gute Rückschlüsse auf den Erfolg strategischer Kommunikation ziehen.

Medienpsychologie

Das empfehlenswerte Lehrbuch von dem Sabine Treppe und Leonard Reinecke richtet sich vor allem an Studierende im Fach Medienpsychologie. Das Lehrbuch gibt einen Überblick über die verschiedenen Methoden der Medienpsychologie und liefert zudem  einen sehr guten Überblick über potentielle Forschungsfragen, die sich an den Schlüsselbegriffen der Medienpsychologie orientieren: Selektion, Rezeption und Wirkung.